Roger Huber

>1962 in Zürich geboren, lebt und arbeitet in Bern
>1978 - 1981 Ausbildung zum Kaufmännischen Angestellten (Banking)
>1984 - 1988 Studium an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK, Fachbereich Fotografie
>ab 1988 als Fotograf und Dokumentalist bei der Stiftung Documenta Natura und zwischen 1991 - 2010 auch als Geschäftsleiter tätig
>seit 2010 freier Dokumentarfotograf im Nebenerwerb
_


Arbeitsfelder

Documenta Natura
Geschäftsleiter / Fotograf
1988-2010

Die Stiftung erarbeitete in den Jahren 1987 bis 2010 mit einem Team von Berufsfotograf*innen umfassende Fotodokumentationen über Bau-, Verkehrs-, Tourismus- oder Forschungsprojekte. Dazu gehörte eine fotografische Bestandsaufnahme der Landschaftsobjekte und deren präzise Wiederholung nach Abschluss des Projektes oder Jahrzehnte später.
Auf diese Weise entstanden aufschlussreiche Bildvergleiche (damals und heute), welche die Veränderungen szenisch aufzeigten. Darüber hinaus realisierte Documenta Natura Fotoreportagen zu verschiedensten Umweltthemen. Alle Fotografien wurden sorgfältig aufgearbeitet und archiviert. Der Zugriff war jederzeit  auch über Internet  möglich und die Wiederholbarkeit der Aufnahmen auch nach Jahrzehnten gewährleistet.
Das gesamte Bildarchiv und die Datenbank befinden sich seit Juli 2010 bei der
ETH-Bibliothek in Zürich.
_

Selbständiger Fotograf im Nebenerwerb
ab 2010


Auszeichnungen

1999
Kulturpreis des Kantons Bern (Documenta Natura)
1997
Leistungspreis der ZHdK

Diese Erklärung gilt für das Webangebot rogerhuberfotografie.ch. Personenbezogene Daten werden nur bearbeitet, soweit sie von einer Person direkt eingegeben werden (Kontaktformular). Es kann sich dabei um folgende Datenkategorien handeln: Name, Vorname und E-Mail-Adresse. Die Daten werden nur für den angegebenen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Zur Ablaufsteuerung werden technische Cookies verwendet. Sie enthalten jedoch keine Benutzerdaten.